Beruflicher Werdegang

Die offizielle Bezeichnung meiner Qualifikation lautet:

Begleitende Kinesiologin DGAK.

 

Aufgrund meiner Zertifizierung (Level 3) bin ich Mitglied im Berufsverband DGAK und leite dort ehrenamtlich die Arbeitsgruppe 'Kinesiologie in Wirtschaft, Unternehmen und Institutionen'.

 

Für die Fachzeitschrift Kinesiologie Journal, Ausgabe 18, habe ich den Artikel verfasst: "Ethische Grundsätze in der Kinesiologie - wozu?"

Artikel

Ich bin Jahrgang 1958. Meine berufliche Ausrichtung begann mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mannheim, das ich als Diplom-Kaufmann abschloss. Schwerpunkte des Hauptstudiums waren Personalwesen und Arbeitswissenschaft sowie Wirtschaftspsychologie und Organisationswesen.

 

Über zwanzig Jahre war ich in einer Großbank tätig, unter anderem in der Betreuung von Firmenkunden und als Trainerin in der internen Weiterbildung.

 

Im Alter von 46 Jahren habe ich mein Leben neu ausgerichtet. Dazu gehörte auch mein neuer Beruf und die damit verbundene Selbstständigkeit.

Weiteres siehe oben unter: Kinesiologische Methoden und Fortbildungen

 

 

 

Das Karussell des Lebens bleibt nie stehen.

 

Kontakt

Sie erreichen mich unter meiner Telefonnummer in Karlsruhe:

 

0721 378673

 

Wenn ich nicht ans Telefon gehen kann, nimmt meine T-Net-Box Ihren Anruf entgegen. Ich rufe Sie dann gerne sobald wie möglich zurück. Wenn Sie mögen, geben Sie mir einen Hinweis, wann Ihnen mein Rückruf angenehm ist.

Aktuelles

Zitat des Monats:

Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.

Max Frisch